Infos zur Beratung

 

 

Die Zusammenarbeit innerhalb einer Beratung basiert auf einem Vertrauensverhältnis. Deshalb beginnt jede Beratung mit einem Gespräch, um die Situation und deren Begleitumstände zu klären und um eine gute Atmosphäre und Vertrauen herzustellen.

 

Dabei ist mir das vertrauliche Du sehr wichtig, da das förmliche Sie während der Beratung hinderlich wirken kann.

 

Eine Beratung verläuft selbstverständlich streng vertraulich und ich verpflichte mich zu absoluter Verschwiegenheit gegenüber Dritten. 

Auch für die Beratung erstellte Notizen, Dokumente und sämtlicher Schriftverkehr wird von mir strengstens vertraulich behandelt.

 

 

Beratungsschritte und Aufwandsausgleich:

Meine Beratung gliedert sich generell in folgende Stufen:

  • Gespräch zum Kennenlernen und zur Klärung des Anliegens und der Erwartungen
    (hierfür erwarte ich in der Regel keinen finanziellen Ausgleich),

  • Vorbereitung und Ausarbeitung der passenden Beratungsinhalte 
    (auch diese Zeit wird in der Regel nicht für einen finanziellen Ausgleich berechnet),

  • Beratungsgespräch bzw. Sitzung
    (als finanziellen Ausgleich setze ich 60 € je Stunde an),

  • Nachbearbeitung bzw. Dokumentation der Beratung
    (auch hierfür kommt keine weitere finanzielle Berechnung hinzu).